Ferienwohnungen in Bad Zwischenahn -  Ferienhäuser, Hotels, Cafés, Veranstaltungen und Unterkünfte am Bad Zwischenahner Meer
 

Kurpark Bad Zwischenahn - Der Strandpark

 
St. Johannes Kirche in Bad ZwischenahnDer Kurpark in Bad Zwischenahn ist etwas ganz Besonderes, im Gegensatz zu vielen anderen Kureinrichtungen in anderen Kurorten ist der Kurpark in Bad Zwischenahn kostenlos und ohne Eintritt zu betreten.

Der Kurpark erstreckt sich von der Sankt Johannes Kirche am Marktplatz bis hin zur Kurklinik am Wellnesszentrum. Zwischen diesen beiden markanten Punkten befinden sich allerlei Attraktionen und Einrichtungen die Bad Zwischenahner auszeichnen und einen Besuch im Kurort lohnenswert machen.

Der Ufergarten wird traditionell zur Bad Zwischenahner Woche mit Festzelten und Schaubuden bestückt und wird auch außerhalb der Zwiwo immer wieder für Veranstaltungen genutzt. Hier hat man nun die Möglichkeit auf einem Boulplatz eine Runde Boul zu spielen. Über einen Rad -und Wanderweg kann man entweder direkt am Wasser oder oberhalb des Ufergarten entlang laufen. Von hier aus gelangt man in Richtung des alten Kurhauses und kommt dabei an den Zwillingsvillen vorbei. Rechter Hand findet man nun den Wasserturm und geradeaus kommt man in Richtung Rosengarten.
Holzsteg in Bad Zwischenahn mit Blick auf den Rosengarten und das alte KurhausDas alte Kurhaus diente im Laufe der Zeit schon für unterschiedliche Einrichtungen. Aktuell finden wir dort das Café Hansen und eine Bibliothek. Von hier aus genießt man einen wunderbaren Blick auf das Bad Zwischenahner Meer und in den Rosengarten.

Auch hier hat man die Möglichkeit über Wanderwege entlang der Uferpromenade zu spazieren. Das Fahrradfahren ist in diesem Bereich nicht mehr gestattet, aus Rücksicht auf die Kurgäste und die Spaziergänger sollte man hier vom Fahrrad absteigen den Drahtesel schieben.

Die Wandelhalle als Kulturmagnet und Veranstaltungsort

Wandelhalle in Bad Zwischenahn im Kurpark Läuft man nun an der Uferpromenade entlang, entdeckt man schon die Wandelhalle. In der Wandelhalle werden fast wöchentlich kulturelle Veranstaltungen veranstaltet. Wer auch hier die Seele baumeln lassen möchte, der nimmt vor der Wandelhalle auf einer großen Sonnenterrasse Platz und genießt ein Stück Kuchen und ein Heißgetränk. Der Kurpark selbst ist auch immer wieder Schauplatz von Veranstaltungen und Events verschiedenster Art.

Weiße Bank vor dem Bad Zwischenahner Meer im Kurpark
Der Kurpark selbst besteht aus großen Wiesen und vielen kleinen Beeten und Gärten. Im Sommer laden diese Wiesen zum verweilen und zum liegen ein. Entlang der Uferpromenade befinden sich immer wieder Sitzmöglichkeiten und Parkbänke, so dass man den Blick auf das Bad Zwischenahner Meer in Ruhe genießen kann. Wer bei seinem Spaziergang nicht allzu lange durchhält, der kann auf diesen Sitzgelegenheiten natürlich kostenlos Rast machen und sich ein wenig erholen. Passanten gucken aus dem Kurpark auf das MeerVon der Wandelhalle geht es nun rüber zum Fähranleger. Wer das Bad Zwischenahner Meer und die Uferpromenade einmal von der Seeseite aus erkunden möchte, der kann mit dem Dampfer eine Rundfahrt auf dem Bad Zwischenahner Meer erleben. Alternativ steht noch der Bootsverleih zur Verfügung.

Das Freilichtmuseum und die Mühle als Bestandteil vom Kurpark

Ebenfalls im Kurpark Bad Zwischenahn befindet sich das Freilichtmuseum mit dem Ammerländer Bauernhaus oder dem Bauerngarten und ist Bestandteil der Kuranlage.

Innerhalb des Freilichtmuseums befinden sich über 17 verschiedene historische Gebäude, wobei eines davon als Restaurant genutzt wird. Im so genannten Spieker kann man traditionelle Kost zu sich nehmen und im Biergarten die Idylle und Natur genießen. Geht man ein Stück weiter, so entdeckt man direkt die Bad Zwischenahner Mühle, diese kann gegen eine geringe Gebühr besichtigt werden.

Der Strandpark mit dem Spielplatz im Kurpark

Strandpark und Spielplatz neben dem StrandcaféSchaut man von der Mühle aus zum Wasser, so findet man dort einen Spielplatz für die Kleinen und ein Café das mit einer Terrasse über dem Bad Zwischenahner Meer. Von hier aus hat man einen unverbauten Blick auf das gesamte Bad Zwischenahner Meer und kann seine Seele baumeln lassen.

Im Sommer werden die Wiesen im Strandpark, so nennt sich dieser Bereich um den Spielplatz, gerne als Liegewiesen und Sonnenfläche genutzt.

Die Kurklinik bildet das Ende von dem Park

Reha Zentrum am MeerIn Richtung Kurklinik findet man noch einen Kneipp Garten und einen Kräutergarten. Zusätzlich wird der aufmerksame Besucher ein Wasserbecken bzw. ein Moorbecken entdecken. Dieses Becken ist mit echtem Moorwasser aus dem Ammerland gefüllt und darf von Besuchern betreten und bestiegen werden. Den Abschluss findet der Kurpark mit dem Wellnesscenter und dem Wellenbad. Streng genommen ist der eigentliche Parkbereich nicht ganz so weitläufig wie beschrieben, die Landschaften und Einrichtungen hingegen lassen dies nicht vermuten. Wir können nur jedem empfehlen sich die gesamte Uferpromenade anzusehen und zu erleben. Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen, erleben Sie die Ruhe, ein unvergessliches Panorama, die Natur und den Kurpark.
 
 
 
 
 
Bad Zwischenahn Shop
Stöbern Sie jetzt im Bad Zwischenahn Shop. Jetzt Essen, Fahrradkarten und mehr aus Bad Zwischenahn.

» Jetzt im Shop stöbern

 
 
Anzeige
www.elektrofahrrad-fahren.de
 
© 2007-2017 Zwischenahner-Ferienwohnungen.de
Schulen Bildnachweise Kontakt **Impressum / Datenschutz